10 nützliche Wordpress-Plugins

Freitag, 12 Mai 2017 13:39
Artikel bewerten
(6 Stimmen)

WordPress ist eine freie Webanwendung zur Verwaltung der Inhalte einer Webseite. Mit Wordpress können moderne Webseiten, Blogs und Online-Shops umgesetzt werden. 

Parallel kann WordPress auch hierarchische Seiten verwalten und gestattet den Einsatz als Content-Management-System (CMS). Mit Hilfe von Plug-ins kann WordPress um diverse Funktionen erweitert werden. Alle diese Erweiterungen lassen sich mittels des eingebauten Code-Editors bearbeiten.

Wir haben hier für Sie 10 unverzichtbare Plugins auf die Sie nicht verzichten sollten.



Was ist ein Plugin?
Mit Plugins besteht die Möglichkeit eure Wordpress-Webseite mit zusätzlichen Funktionen zu erweitern.
Eine Begrenzte Anzahl an Plugins gibt es nicht, Sie können so viele Plugins wie Sie möchten Installieren.

1. Yoast SEO - Suchmaschinenoptimierung

Wer eine Webseite betreibt, möchte auch in den Suchmaschinen gefunden werden. Suchmaschinenoptimierung funktioniert mit Yoast SEO für WordPress sehr gut und ist einfach verständlich. Das macht dieses Plugin zu einer der beliebtesten Erweiterungen. 
Selbstverständlich ist SEO viel mehr als nur Schlüsselwörter und Meta angaben, doch die von Yoast SEO zur Verfügung gestellten Funktionen sind grundlegend und unverzichtbar.

2. WP fastest Cache - Ladezeit Optimierung
Caching bedeutet, dass viele Dateien zwischengespeichert werden und nicht bei jedem Zugriff eine Datenbankabfrage initiiert wird.
Mit WP Fastest Cache wird die Ladezeit und Geschwindigkeit von WordPress -Seiten deutlich erhöht.

3. Wordfence Security - Anti-Viren-Scanner
Wordfence funktioniert wie ein Virenscanner für den Computer, allerdings wird die Sicherheit der WordPress-Webseite überwacht.
Wenn eine Bedrohung oder Gefahr auftritt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

4. Akismet - Auto-Anti-Spam
Bei Wordpress ist Akismet meist vorinstalliert und muss bei den Plugins aktiviert werden. Der Großteil der Spammails wird dann automatisch gefiltert.

5. Updraft - Sicherungen
Die meisten Webseiten Betreiber denken nicht daran, regelmäßig Sicherungen anzufertigen. Updraft erledigt die Sicherung ihrer WordPress-Seite automatisch.
Die Anzahl der Sicherungen und der Turnus kann selbst gewählt werden. Gespeichert wird indem Fall nicht die komplette WordPress-Installation, sondern nur individuelle Dateien.
Wir empfehlen die gesicherten Dateien extern zu Speichern, auf einen USB-Stick oder auf einer Externen Festplatte. 

6. Contact Form 7 - Kontaktformulare
Mit Contact Form 7 ermöglichen Sie ihren Besuchern die einfache Kontaktaufnahme. Sie erhalten dann eine E-Mail mit der entsprechenden Nachricht.
Mittels Shortcode können Sie das Formular an beliebiger stelle einfügen. Mit Contact Form 7 können Sie zahlreiche Kontaktformulare verwalten und Sie können das Formular und die E-Mail-Inhalte flexibel mit einfachem Markup anpassen.

7. Mailchimp - Newsletter
Mit MailChimp können Sie die Registrierungen und Vorlagen ganz einfach Verwalten. Auch der Versand der E-Mails lassen sich überprüfen.
Zudem kann der Besucher mittels eines PopUp auf den Newsletter hingewiesen werden und sich direkt anmelden.

8. Woocommerce - Onlineshop
Woocommerce ist ein kostenloses eCommerce-Plugin für WordPress was sich makellos in WordPress intigrieren lässt.
Sie können sowohl physische als auch digitale Güter in allen Formen und Farben, in verschiedenen Varianten, Konfigurationen und sogar Instant-Downloads vertreiben. 
Der weltweite Verkauf ist kein Problem, zu beliefernde Länder können einzeln angewählt und verschiedene Versandkosten definiert werden. Hierzu empfehlen wir Ihnen das Plugin
WooCommerce Germanized. Das Plugin erweitert WooCommerce um alle technisch relevanten Funktionen für den Betrieb eines rechtssicheren Online-Shops mit WooCommerce in Deutschland.

9. Yuzo Related Posts - verwandte Beiträge
Dieses Plugin zeigt anhand von vordefinierten Schlagwörtern oder Kategorien verwandte Beiträge an.
Hiermit lässt sich die Verweildauer ihrer Besucher verlängern. Die Webseiten Relevanz wird dadurch als besser bewertet und wirkt sich zudem positiv auf ihre SEO (Suchmaschinenoptimierung) aus.

10. Under Construction - Bearbeitungsmodus
Wenn Sie ihre Webseite bearbeiten, Änderungen vornehmen oder Test durchführen was ihre Besucher nicht sehen sollen, eignet sich das Plugin Under Construction sehr gut.
Sie können einen beliebigen Text oder Countdown anzeigen lassen, wann die Webseite wieder öffentlich verfügbar ist.

Das könnte Sie auch Interessieren

Sie haben Fragen zu unseren News-Beiträgen?



Gerne stellen wir uns ihren Fragen zu unseren Neuigkeiten & Aktionen.
Sprechen Sie uns an!

Wir beraten Sie gerne!



Jetzt beraten lassen

 

„Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist.“

Winston Churchill (1874-1965)