Freitag, 11 Dezember 2015 00:26

Dinge, die du einem Web- oder Grafikdesigner niemals sagen solltest

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Heute möchten wir euch einige Fragen und Antworten zeigen die uns, und sicherlich auch viele weitere Grafikdesigner nahezu täglich beschäftigen.

Sicherlich sind einige Fragen und Antworten auch völlig überzogen und wir hoffen das ihr dies ebenfalls mit Humor nimmt wie wir es tun.


Die Bilder für die Webseite habe ich schon. Sie müssen nur dieses Fotolia vermerkt wegretuschieren.

Selbstverständlich, wozu auch Bilder kaufen, wenn es so einfach geht.


Wir haben uns doch für Ihren ersten Entwurf entschieden.

Ohje, und das nachdem ihr 10 weitere Entwürfe eingefordert habt.


Wir schicken Ihnen schon mal die Power Point Datei mit den Bildern. Unser Logo haben wir Ihnen in der Word-Datei beigelegt.

Sehr Gut. Das ist genau die Bildqualität die wir benötigen.


Hier haben wir ein Beispiel, können Sie das genau so machen?

Ja sicher, wir klauen einfach das Layout. Merkt ja keiner bei Ihrer großen Werbekampagne.


Für Freunde machst du das doch sicherlich auch kostenlos, ist doch nur was kleines.

Freunde, Bekannte und Verwandte müssen bei mir natürlich nichts zahlen. Das bisschen Pixelschubsen ist ja auch keine richtige Arbeit.


Sie sind doch der Profi.

Klar, aber Sie müssen mir schon einige Rahmendaten und Vorstellungen nennen. Größe, Farbwünsche, Zielgruppe... Alle Entscheidungen kann ich Ihnen leider nicht abnehmen.


Können Sie mir nicht verschiedene Varianten vorbereiten? Wenn ich es es sehe, kann ich es mir besser vorstellen.

Selbstverständlich, und dann wollen Sie noch eine weitere, die alle anderen irgendwie vereint.


Das können Sie doch auch Günstiger machen.

Das ist hier auch Arbeit und wir müssen schließlich von irgendwas Leben.


Der Content ist noch nicht fertiggestellt, aber können Sie trotzdem mal einen Entwurf einbauen?

Ja, es ist ja auch keine Arbeit und Aufwand, dann das Design nochmal umzustellen, wenn es nicht zum Content passt.


Nur noch schnell diese eine Änderung. Dann sind wir fertig.

Ja sicher, das haben Sie eben vor einer halben Stunden auch schon gesagt als ich die zehn Änderungen umgesetzt habe.


Wir brauchen das bis morgen.

Ach ja? Zum Glück sind Sie unser einziger Kunde, und wir machen gerne für Sie Überstunden.


Haben Sie kurz Zeit? Es geht auch ganz schnell.

Wir wissen doch alle, dass es nicht in 5 Minuten getan ist.

Das könnte Sie auch Interessieren

Sie haben Fragen zu unseren News-Beiträgen?



Gerne stellen wir uns ihren Fragen zu unseren Neuigkeiten & Aktionen.
Sprechen Sie uns an!

Wir beraten Sie gerne!



Jetzt beraten lassen

 

„Vollkommenheit ensteht nicht dann, wenn man nichts mehr hinzufügen kann, sondern, wenn man nichts mehr wegnehmen kann.“

Antione de Saint-Exupéry